Praxis Dr. Andreas Bieck

 

Manuelle Therapie

 

 

In der manuellen Therapie geht es um eine besondere Form der Diagnostik und Therapie von Rücken- und Gelenkbeschwerden, die ausschließlich mit den Händen (lat.: manus = die Hand) durchgeführt wird. 

 

Dazu bedarf es einer guten Ausbildung (MWE), Geschick und viel Erfahrung (Zulassung seit 1996).

Die Ausbildung bei der MWE zeichnet sich durch Techniken der sanften Manipulation aus.

Hierbei erfolgt die manipulative Behandlung in die s.g. freie Richtung, so daß schmerzverstärkende Reize vermieden werden. 

Nur entsprechend qualifizierte Ärzte dürfen manipulative Behandlungen durchführen, die sich von den mobilisierenden Techniken der Physiotherapie daher eindeutig unterscheiden.

 

 

Zusätzlich biete ich Ihnen die Techniken der Atlastherapie nach Arlen und die FDM-Osteopathie, die bei vielen akuten und chronischen Beschwerden der Gelenke und des Rückens, aber auch bei Kopfschmerzen, Schwindel, Funktionsstörung der Kiefergelenke (CMD), Entwicklungsstörungen von Kindern, Tinnitus etc.  außerhalb der Kassenmedizin als Selbstzahlerleistung erfolgreich angewendet werden können.

 

  

Praxis Dr. A. Bieck | Königsberger Str. 43 31535 Neustadt
UA-28963125-1